Bericht von Nathalie A.

Mein Name ist Nathalie,

Ich komme aus Wien und ich bin eine Volleyballspielerin. Nach der Schule wollte ich schon immer eine gewisse Zeit im Ausland verbringen um neue Menschen, Ihre Kultur,  Mentalität und Ihre Sprache kennenzulernen.

Mit Hilfe einer deutscher Agentur „Sport-Scholarships“ die ich im Internet ausfindig machte, ging mein Wunsch in Erfüllung. Seit fünf Monaten studiere ich am Gulf Coast State College in Panama City, Florida.

Ich habe ein Sportstipendium erhalten. Das Studiengeld und die Bücher übernimmt das College, die Verpflegung (Wohnen und Essen) müssen alle Studenten selbst zahlen. Ich teile mir ein Apartment mit meinen beiden Teamkolleginnen Hope und Daniela in der Nähe des Colleges. Jeder hat ein eigenes Zimmer. Wohnbereich, Bad und Küche benutzen wir gemeinsam. Die monatliche Kosten (Mitte, Strom, Gas und Wasser) betragen ca 350$.

Um die Einkäufe und andere Wege (Bank, College….) leichter erledigen zu können, währe ein Führerschein vom Vorteil. Das ich keinen Führerschein besitze ist aber kein Problem, meine Mitbewohnerinnen nehmen mich überall mit.

Der Unterricht im College ist meist Vormittag von 8h – 14h. Es gibt Vorlesungen in den Klassenräumen, als auch Online-Kurse. Für die Aufnahme an dem College ist der TOEFL-Test Pflicht, SAT-Test wünschenswert. Für die Fächerauswall ist in Mathematik und Englisch eine gewisse Punkteanzahl notwendig. Nach jedem Semester werden neue Fächer gewählt.

Vor oder nach dem Unterricht haben wir Training und am Wochenende spielen wir Meisterschaft gegen andere Teams in Florida und anderen Bundesstaaten. Mit dem Team und unserem Coach Kyle Peck bereiste ich viele benachbarte Bundesstaaten von Florida, wir waren in Alabama, Louisiana, Texas und Georgia. Im ersten Semester wird Hallen-Volleyball, und  im zweiten Beach-Volleyball gespielt.

Bis jetzt war es für mich eine tolle und aufregende Zeit, ich habe viele neue Freunde gefunden und sehr nette, offene und freundliche Menschen kennengelernt. Die Sportler sind hier besonders beliebt, nicht nur im, sondern  auch außerhalb des Colleges.

Da es mir hier so gut gefällt, bin ich auf das Angebot meines Trainers eingegangen und habe das Studium auf das zweites Jahr verlängert. Im Anschluss kann ich  Prüfungen an dem College absolvieren um einen Abschlusszeugnis zu bekommen.

Für diesen Erfolg bin ich der „Sport-Scholarships“ vor allen Herrn Malte Voigt sehr dankbar. Er hat mich die ganze Zeit über sehr professionell und zuverlässig betreut, vor allem in der letzten Abschlussfase stand er mir für alle meine Fragen und Anliegen immer zu Seite. Ohne Hilfe der Agentur währe es nicht möglich, den Vertrag zu unterzeichnen, daher noch einmal Vielen Dank.